Im Bann der Porta Nigra

3,99 12,90 

Fünf Freundinnen mit magischen Kräften, ein verfluchtes Stadttor,  ein verschwundenes Mädchen und ein großes Abenteuer.
Mit der Schulklasse geht es auf Klassenfahrt in die älteste Stadt Deutschlands: Trier. Gleich am ersten Tag steht eine Besichtigung der Porta Nigra, eines alten Römerbauwerkes, auf dem Programm. Was niemand weiß: Das Stadttor ist verflucht! Es zieht vor allem Laura in seinen Bann, sodass sie ihren Blick nicht abwenden kann. Schließlich verschwindet sie und ihre Freundinnen machen sich auf die Suche.

Mehr über die Autorin Anna-Lena Hees

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: Jugendbuch006 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Beschreibung

Fünf Freundinnen mit magischen Kräften, ein verfluchtes Stadttor,  ein verschwundenes Mädchen und ein großes Abenteuer.
Mit der Schulklasse geht es auf Klassenfahrt in die älteste Stadt Deutschlands: Trier. Gleich am ersten Tag steht eine Besichtigung der Porta Nigra, eines alten Römerbauwerkes, auf dem Programm. Was niemand weiß: Das Stadttor ist verflucht! Es zieht vor allem Laura in seinen Bann, sodass sie ihren Blick nicht abwenden kann. Schließlich verschwindet sie und ihre Freundinnen machen sich auf die Suche.

Mehr über die Autorin Anna-Lena Hees

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Größe n. a.
ISBN

978-3-96752-134-4

Sprache

Deutsch

Seiten

138

Varianten

Buch, eBook

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Im Bann der Porta Nigra“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.