Der Mirabellenbaum

3,99 12,90 

Laura erzählt die Geschichte ihrer Mutter Kathleen, sie ist eine faszinierende Frau mit Aeinem geheimnisvollen Leben voller Liebe, Eifersucht und Hass.

Nach langer Zeit kehrt Laura ins Ginsterhaus zurück, in dem sie ihre Kindheit und Jugend verlebt hat. Seither ist sie nirgendwo zur Ruhe gekommen, immer war sie unglücklich, rastlos, oft verwirrt und voller Schmerz. Ihre Ehe ging in die Brüche, sie konnte nirgendwo Fuß fassen, hetzte von einem Job zum nächsten. So will sie ihr Leben nicht weiterführen. Sie kehrt zurück in das Haus ihrer Kindheit, um alles noch einmal aufleben zu lassen. In einer Geschichte über ihre Mutter Kathleen und sich selbst. Über Magie, Zauberei und Hexenwahn. Und über Menschen, die auf falschen Wegen herumirren, weil sie sich selbst nicht kennen.

Du sagst, es gibt keine Magie? Aber gibt es nicht mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als unsere Schulweisheit sich erträumen lässt? Und was hältst du von der Theorie: Wie du glaubst, so dir geschieht? Am Ende dieser Geschichte weißt du, was du von alledem zu halten hast. Oder auch nicht …

Mehr über den Autor Hannelore Dechau-Dill

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Laura erzählt die Geschichte ihrer Mutter Kathleen, sie ist eine faszinierende Frau mit Aeinem geheimnisvollen Leben voller Liebe, Eifersucht und Hass.

Nach langer Zeit kehrt Laura ins Ginsterhaus zurück, in dem sie ihre Kindheit und Jugend verlebt hat. Seither ist sie nirgendwo zur Ruhe gekommen, immer war sie unglücklich, rastlos, oft verwirrt und voller Schmerz. Ihre Ehe ging in die Brüche, sie konnte nirgendwo Fuß fassen, hetzte von einem Job zum nächsten. So will sie ihr Leben nicht weiterführen. Sie kehrt zurück in das Haus ihrer Kindheit, um alles noch einmal aufleben zu lassen. In einer Geschichte über ihre Mutter Kathleen und sich selbst. Über Magie, Zauberei und Hexenwahn. Und über Menschen, die auf falschen Wegen herumirren, weil sie sich selbst nicht kennen.

Du sagst, es gibt keine Magie? Aber gibt es nicht mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als unsere Schulweisheit sich erträumen lässt? Und was hältst du von der Theorie: Wie du glaubst, so dir geschieht? Am Ende dieser Geschichte weißt du, was du von alledem zu halten hast. Oder auch nicht …

Mehr über die Autorin Hannelore Dechau-Dill

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Größe n.a.
Sprache

Deutsch

Varianten

Buch, eBook

ISBN

978-3-96752-088-0

Seiten

344

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der Mirabellenbaum“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.