Veröffentlicht am

S. A. Lee

Sabrina Witzig

Autorinnen-Vita

S. A. Lee ist in der Zürcher Gemeinde Dielsdorf aufgewachsen und lebt bis heute dort. Nach einer kaufmännischen Lehre absolvierte sie berufsbegleitend die Berufsmaturitätsschule und anschliessend die Erwachsenenmaturität. Sie studiert an der Universität Zürich im Master Lateinische Philologie und Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft. Bereits im Alter von zehn Jahren schrieb sie kürzere Geschichten. Ihr erster Roman unter Pseudonym Die Chroniken der drei Kriege: Das Drohen der silbernen Sichel war an der grössten Schweizer Comicon, der Fantasy Basel, restlos ausverkauft.

Foto

Sabrina Witzig
Veröffentlicht am

Dr. Stephan Steinbauer

Stephan Steinbauer

Autoren-Vita

Dr. Stephan Steinbauer wurde 1947 in Wien geboren. Nach dem Besuch des Gymnasiums studierte er Rechtswissenschaft. Nach seiner Promotion übersiedelte er nach Frankfurt/Main, wo er zunächst bei einem Chemiekonzern, später bei einer Unternehmensberatung arbeitete. Seit 1974 lebt er in der Nähe von Hannover, wo er bei einer Versicherung tätig war. Seit 1973 ist er verheiratet, hat 3 Töchter und 3 Enkelkinder. Seit 2012 lebt er im Ruhestand auf einem restaurierten Bauernhof. Neben der Schriftstellerei widmet er sich der Pferdezucht und seinen Hunden.
Schon als Schüler begann Stephan Steinbauer kleine Geschichten und Theaterstücke zu schreiben. Während seiner Berufstätigkeit ließ er die Schriftstellerei weitgehend ruhen. Gelegentlich verfasste er Texte für eine Kabarettgruppe. Zehn Jahre war er nebenberuflich bei einem Privatsender als Radiojournalist tätig, verfasste Features, Glossen und Hörspiele, eines davon wurde mit dem Niedersächsischen Hörfunkpreis ausgezeichnet.
Nach Eintritt in den Ruhestand 2012 widmete er sich wieder seiner alten Leidenschaft und begann Romane zu schreiben.

Foto

Stephan Steinbauer
Stephan Steinbauer – Portrait groß
Veröffentlicht am

Peter Splitt

Peter Splitt

Autoren-Vita

Peter Splitt wurde 1961 in Remscheid geboren und verbrachte seine Kindheit im Bergischen Land. Nach einer technischen sowie kaufmännischen Berufsausbildung wechselte er in die frühere Bundeshauptstadt Bonn und erlangte dort Sprachdiplome in Englisch, Spanisch und Portugiesisch. Neben Musik, Literatur und Antiquitäten wurden Reisen in ferne Länder zu seiner großen Leidenschaft. Besonders Lateinamerika mit seinen Menschen und Gebräuchen sowie den Jahrtausende alten Hochkulturen finden immer wieder seine Begeisterung. Er schreibt Theaterstücke, Abenteuergeschichten, Thriller und spannende Krimis aus der Region und hat sich damit auf dem Literaturmarkt bereits einen Namen gemacht.

Veröffentlichungen / Bibliographie

Eifelkrimis: Mordinstinkt, Eifeltrauma, Eifeleinstand, Eifeltrick, Eifel-Roulette, Eifel-Falle
Machandel Verlag
Eifelkrimis: Eifelpakt, Eifelwahn:
Acabus Verlag Hamburg
El Agravio – Madridkrimi in spanischer Sprache:
Editorial Amarante Madrid

Foto

Peter Splitt
Peter Splitt – Portrait groß
Veröffentlicht am

Gisela Sachs

Gisela Sachs

Autorinnen-Vita

Die preisgekrönte Krimi- Kinder- und Jugendbuchautorin lebt am Rande einer Großstadt in Baden-Württemberg. Die Autorin zahlreicher Romane liest in Bibliotheken, Kindergärten, Schulen und weiteren Einrichtungen.

Foto

Gisela Sachs

Veröffentlicht am

Roman Reischl

Roman Reischl

Autoren-Vita

Roman Reischl wurde 1979 in Bad Reichenhall geboren und lebte nach zahlreichen Auslandsaufenthalten wieder in seiner Heimat, dem Berchtesgadener Land, nun mit seiner Frau im Landkreis Altötting. Seit 2009 veröffentlicht er Fantasieromane und Kurzgeschichten, seit Kurzem auch Krimis. Der gelernte Hotelfachmann und Fremdsprachenkorrespondent liebt die Berge und elektronische Musik. In seiner Jugend organisierte er sehr viele Events, seit April 2015 moderiert er zwei eigene Literatur- und Musiksendungen im Salzburger Kulturradio „Radiofabrik“. (freies Radio)

Foto

Roman Reischl
Roman Reischl – Portrait groß
Veröffentlicht am

Jochen Nöller

Jochen Noeller

Autoren-Vita

Im März des Jahres 1986 wurde Jochen Nöller in der Nibelungenstadt Worms geboren. Er wuchs in einem kleinen Örtchen namens Monzernheim auf. Lange arbeitete er in Ludwigshafen am Rhein, bevor er 2019 nach Neuss umzog. Schon in seiner Kindheit keimte seine Fantasy, und er erschuf so manches Spiel für seine Freude und Familie. In dieser Zeit legte Jochen den Grundstein für ein fantastisches Fantasy-Universum, welches nun mit dem ersten Band einer Reihe das Licht der Welt erblickt.
Zitat Denis Gaultier: „Phantasie ist die einzige Waffe im Krieg gegen die Wirklichkeit.“

Foto

Jochen Noeller
Jochen Nöller – Portrait groß
Veröffentlicht am

Martin R. Mayer

Martin R Mayer

Autoren-Vita

geboren in München
Gymnasium in Würzburg
Studium Russisch und Sozialkunde in Westberlin
Studium Schulspiel als Nebenhörer an der Pädagogischen Hochschule in Westberlin
viermonatiger Studienaufenthalt in Leningrad

Staatsexamen in Hannover
seit 1983 Sprachunterricht Russisch, Englisch und Deutsch an verschiedenen Sprachschulen,
Leitung von Theater- und Kreativworkshops, unter anderem in der Ukraine und in Litauen
1999 NLP Lehrtrainer DVNLP

lebt als Trainer, Berater und Buchautor in Kempten im Allgäu

Veröffentlichungen / Bibliographie

1999 meine Einführung ins NLP Neue Lebens Perspektiven erscheint im Junfermann Verlag
2006 Effektiv und mit Leichtigkeit lernen erscheint im Via Nova Verlag
2007 Gründung des Instituts für kreatives, ganzheitliches Lernen Martin R. Mayer
2012 Praxisbuch Entscheidungen erscheint im Via Nova Verlag

Veröffentlicht am

Corinna Lindenmayr

Autorinnen-Vita

Corinna Lindenmayr wurde 1989 in Donauwörth geboren und lebt mit ihrem Mann, ihrer Berner Sennenhündin und ihrem frisch geborenen Sohn in Tapfheim. Das Schreiben gehörte schon von klein auf zu ihren Leidenschaften. So verfasste sie bereits als Jugendliche, meist zusammen mit ihrer Nachbarin, immer wieder neue Geschichten. Statt wie die meisten Kinder daher zusammen zu spielen und unterwegs zu sein, saßen sie sich einfach nur gegenüber um zu schreiben. Aufgrund der Vielzahl von immer neuen Ideen, gelang es ihr jedoch lange Zeit nicht, ein einziges Werk davon bis zum Ende zu Papier zu bringen. Erst mit ungefähr 21 Jahren wurde der Roman „Zukunftsträume“ als erster Roman selbstständig über BoD veröffentlicht, welcher jedoch nach einigen Jahren neu überarbeitet wurde und dann in leicht veränderter Version über den AAVAA Verlag erschien.Autorenvita.

Foto

Corinna Lindenmayr
Corinna Lindenmayr – Portrait groß
Veröffentlicht am

Helga Licher

Helga Licher

Autorinnen-Vita

Helga Licher wurde in Osnabrück geboren. Erholung findet sie an der Nordsee. Dort, wo immer eine steife Brise weht, genießt sie die Ruhe und sammelt Ideen für ihre Geschichten. Der Aberglaube, auch liebevoll von den Nordfriesen „Spökenkiekerei“ genannt, ist in diesem Landstrich noch sehr verbreitet. Ebenso glauben viele Friesen an übersinnliche Kräfte, wie z.B. die Hellsicht. Bei einem längeren Aufenthalt auf der Insel Föhr durfte sie oft den Geschichten lauschen, die von Erscheinungen, Spukgestalten und Moorleichen handelten.Diese Geschichten haben Helga Licher zu ihrem Roman „Irrlichter und Spökenkieker“ inspiriert.

Persönliches:
Geboren am 14.04.1948 in Osnabrück, verheiratet, 1 Tochter,
Als Verwaltungsangestellte war Helga Licher viele Jahre in einer Herzklinik tätig. Oft hat sie miterlebt, dass Menschen an der Schwelle zum Tod ein anderes Bewusstsein erreichen, und häufig von Kontakten zum Jenseits berichten.
Bei einem längeren Aufenthalt auf der Insel Föhr hat sie die Tradition des Geschichtenerzählens erfahren. Sie ist fasziniert von alten Sagen und Legenden.

Veröffentlichungen / Bibliographie

2006 – „Papa kocht italienisch…“ Heitere Novellen erschienen im Schmidt-Verlag, Buchenbach
2006 – „Reich mir mal die Kombizange…“ Heitere Novellen, Band 2, erschienen im Schmidt-Verlag, Buchenbach
2007 – „Dünenwind“ Roman, erschienen im Schmidt-Verlag, Buchenbach
2009 Prinzessinnen Geschichten, erschienen im Coppenrath- Verlag
2012 „Irrlichter und Spökenkieker“ Roman erschienen im Mohland Verlag, Goldebek
2012 „Die gute alte Zeit“ Kurzgeschichten, erschienen im Mohland Verlag
2012 „ Klatsch und Tratsch beim Kaffeekränzchen“ Kurzgeschichten erschienen im Mohland Verlag
Der Mohland Verlag hat kurz nach dem Erscheinen der Bücher seine Verlagstätigkeit aufgegeben.

Foto

Helga Licher
Veröffentlicht am

Sigrid Lenz

Sigrid Lenz Autorenfoto

Autorinnen-Vita

Schreiben wurde für Sigrid Lenz zu ihrer liebsten Beschäftigung und Obsession. Neben ihren Romanen im Deadsoft Verlag veröffentlicht sie im Club der Sinne, im XOXO- und im Sirius Verlag, in verschiedenen Anthologien und Online-Portalen.
Webseite: www.sigridlenz.de